Goldmarie Blog  >  Ratgeber  > Silvester-Knallbonbons
Ratgeber

Silvester-Knallbonbons

Zur Silvesterparty gibt es in diesem Jahr Selbstgebasteltes – schicke Knallbonbons mit süßer Füllung. Zwei Leute ziehen am Glitzerpaket – schon knallt‘s und die Überraschung fällt heraus!

So geht's
Das benötigen Sie: Geschenkpapier (nicht zu dick) • Bleistift • Lineal • Toilettenpapierrollen • Geschenkband • kleine Süßigkeiten (z. B. Goldmarie Karamellbonbons), Konfetti & Luftschlangen zum Befüllen • Klebestift • Schere • Knallschnüre (Länge: 27,9 cm, z. B. im Internet über amazon bestellbar)

1. Pro Knallbonbon Papier auf 29 x 20 cm zurechtschneiden. 2. Knallschnur ca. 2 cm unter der Schneidekante festkleben. Kleber auf dem Papierstreifen darüber verteilen. Drei Rollen im unteren Bereich des Papieres nebeneinanderlegen, von unten nach oben aufrollen, an der Klebestelle festdrücken. 3. Die beiden äußeren Rollen herausholen. Eine Seite mit Geschenkband zubinden. Bonbon mit Süßigkeiten etc. befüllen, zweite Seite zubinden. Deko-Kreise (s. PDF-Link unten) ausdrucken und ausschneiden, auf den Bonbon kleben. 4. Wenn Sie festes Papier verwenden, zwischen Band und Papierrolle mehrmals per Schere Löcher einstechen, damit der Bonbon leichter einreißt.

Hier können Sie die Deko-Kreise als PDF herunterladen.