Rezepte  >  Nachtisch & Süßes  > Crêpes mit Trauben-Orangensauce
Nachtisch & Süßes

Crêpes mit Trauben-Orangensauce

Zutaten für 8 Stück: 250 g Mehl • 1 Prise Salz • 7 EL + 50 g Zucker • ca. 100 g Butter • 3 Goldmarie Eier • 500 ml Milch • 200 ml Orangensaft • 300 g Weintrauben • 500 g Mascarpone • 150 g Joghurt • 1 Päck. Vanillezucker • Puderzucker • Butter zum Ausbacken

Zubereitung: Mehl, Salz und 1 EL Zucker mischen. 25 g Butter schmelzen. Mit den Eiern zur Mehlmischung geben und verrühren. Nach und nach Milch unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Teig für mind. ½ Std. in den Kühlschrank stellen. 6 EL Zucker in einer Pfanne goldgelb schmelzen. 3 EL Butter zugeben, mit Saft ablöschen. Trauben ca. 1 Min. darin dünsten. Mascarpone mit Joghurt, 50 g Zucker und Vanillezucker glattrühren. In einer Pfanne ca. 1 EL Butter erhitzen, 1 Kelle Teig hineingeben und 1 dünnen Crêpe backen. Sobald er von unten goldbraun ist, wenden. Mit restlicher Butter und Teig ebenso verfahren. Je 1 Klecks Mascarponecreme auf die Crêpes geben, zusammenklappen, mit Sauce und Trauben auf Tellern anrichten, mit Puderzucker garnieren.

Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.