Rezepte  >  Nachtisch & Süßes  > Dreierlei Pfirsichkonfitüre
Nachtisch & Süßes

Dreierlei Pfirsichkonfitüre

Zutaten für 8 Gläser à 200 ml: 10 Pfirsiche (ca. 1,5 kg) • 750 g Gelierzucker 2:1 • 1 Vanilleschote • 1 Bio-Orange • 3 Stiele Basilikum • 75 ml Goldmarie Granatapfelsaft

Zubereitung: Pfirsiche am Boden kreuzweise einschneiden. Je nach Reife 20 Sek. bis 1 Min. in kochendes Wasser geben. Kalt abschrecken, Schale abziehen. Früchte halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Kurz bis zur gewünschten Stückigkeit pürieren. 1 kg Früchte abwiegen, mit 500 g Gelierzucker mischen und ziehen lassen.

Vanilleschote aufschneiden, Mark herauskratzen. Orange heiß waschen, trocken reiben, Schale abreiben. Eine Hälfte auspressen. Basilikum waschen, gut trocken tupfen, Blättchen abzupfen, klein schneiden. Jeweils 1/3 der Pfirsiche separat in einen Topf geben. Vanillemark mit Orangensaft und -schale unter den 1. Teil mischen, 100 g Gelierzucker zugeben. Granatapfelsaft und restlichen Gelierzucker mit dem 2. Drittel mischen. Das 3. Drittel pur belassen. Jedes Drittel nacheinander aufkochen, 3–5 Min. sprudelnd kochen lassen, sofort in vorbereitete Twist-off-Gläser (oder mit Gummiring und Klammern) füllen. In das 3. Drittel Basilikum geben. Alle Gläser luftdicht verschließen. 5 Min. auf den Kopf stellen.

Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.